Sie sind hier: Startseite Aktuelles Presse

Presse

Wie geht es weiter mit den Blitzern?

Zu einer öffentlichen Sitzung des Bau-, Planungs-, Verkehrs- und Umweltausschusses hat der Vorsitzende Hans Kilb für Montag, 29. Januar, ins Feuerwehrgerätehaus Schmitten (Dorfweiler Straße 28a) eingeladen. Neben den Regularien ist der einzige Tagesordnungspunkt die Zukunft der stationären Geschwindigkeitsüberwachung. Wie mehrfach berichtet, wurden die Verträge für einige Blitzer noch einmal verlängert; allerdings steht eine Entscheidung über die Wiederbesetzung einer entsprechenden Stelle in der Verwaltung noch aus.

Dieser Artikel wurde am 26. Januar 2018 im Usinger Anzeiger veröffentlicht.

Zum Artikel

Artikel als PDF

   
CDU Schmitten bei Facebook CDU Hochtaunus CDU Hessen CDU Deutschlands
Junge Union Königstein,
Glashütten & Schmitten
Newsletter CDU-Mitgliedernetz Online spenden
© CDU-Gemeindeverband Schmitten 2020